GrāmataMeklēšana (aka DieBuchSuche) - meklētājprogrammu uz visām grāmatām.
Mēs meklējam labāko piedāvājumu - vairāk nekā 100 veikalos lūdzu uzgaidiet…
- Kuģis Latvija (modificēt lai GBR, USA, RUS, POL, EST, LTU, LVA, DEU)
Izveidot standarta

Visas grāmatas par 9783639407570 - salīdzināt katru piedāvājumu

Arhīva ieraksts:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems - Grāmatas

:

eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (2012)

Piegādes no: VācijaVācu grāmatuTas ir paperback bookJauna grāmata
ISBN:

9783639407570 (?) vai 3639407571

, vācu valodā, 84 lapas, AV Akademikerverlag, Brošēta grāmata, Jauns
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 4985159
Atslēgvārdi: Bauen & Immobilien, Börse & Aktien, Geldanlage & Vermögensaufbau, Ratgeber, Steuern, Versicherung, Bücher, Börse & Geld, Allgemein, Materielles Recht, Verfahren & Prozesse, Fachbücher, Steuerrecht
Datus no 18.10.2014 08:24h
ISBN (alternatīva apzīmējumus): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arhīva ieraksts:
9783639407570 - Tuletz, Holger: eGovernment und aktivierender Staat - Grāmatas

:

eGovernment und aktivierender Staat

Piegādes no: VācijaVācu grāmatuTas ir paperback bookJauna grāmata
ISBN:

9783639407570 (?) vai 3639407571

, vācu valodā, Av Akademikerverlag, Brošēta grāmata, Jauns
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer - die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte "von oben" eingreifen und trifft auf immer mehr Widerstand - damit entsteht ein Steuerungsproblem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Verwaltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen reformiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell aktivierender Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Gesellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schlussfolgerungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungswissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz.84 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Vairāk…
Datus no 18.10.2014 08:24h
ISBN (alternatīva apzīmējumus): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arhīva ieraksts:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems - Grāmatas

:

eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (2012)

Piegādes no: VācijaVācu grāmatuTas ir paperback bookJauna grāmata
ISBN:

9783639407570 (?) vai 3639407571

, vācu valodā, 84 lapas, AV Akademikerverlag, Brošēta grāmata, Jauns
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 5798154
Atslēgvārdi: Bauen & Immobilien, Börse & Aktien, Geldanlage & Vermögensaufbau, Ratgeber, Steuern, Versicherung, Bücher, Börse & Geld, Allgemein, Materielles Recht, Verfahren & Prozesse, Fachbücher, Steuerrecht
Datus no 23.09.2015 17:24h
ISBN (alternatīva apzīmējumus): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arhīva ieraksts:
9783639407570 - Tuletz, Holger: eGovernment und aktivierender Staat - Grāmatas

:

eGovernment und aktivierender Staat

Piegādes no: VācijaVācu grāmatuTas ir paperback bookJauna grāmata
ISBN:

9783639407570 (?) vai 3639407571

, vācu valodā, Av Akademikerverlag, Brošēta grāmata, Jauns
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer - die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte "von oben" eingreifen und trifft auf immer mehr Widerstand - damit entsteht ein Steuerungsproblem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Verwaltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen reformiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell aktivierender Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Gesellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schlussfolgerungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungswissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz.84 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Vairāk…
Datus no 23.09.2015 17:24h
ISBN (alternatīva apzīmējumus): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arhīva ieraksts:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat - Grāmatas

:

eGovernment und aktivierender Staat (2012)

Piegādes no: VācijaVācu grāmatuTas ir paperback bookJauna grāmataatkārtota izdrukāšana
ISBN:

9783639407570 (?) vai 3639407571

, vācu valodā, AV Akademikerverlag Mai 2012, Brošēta grāmata, Jauns, atkārtota izdrukāšana
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. 84 pp. Deutsch
Vairāk…
Datus no 23.09.2015 17:24h
ISBN (alternatīva apzīmējumus): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0

9783639407570

Atrast visas pieejamās grāmatas ISBN numuru 9783639407570 ātri un viegli salīdzināt cenas un Piesakiet tūlīt.

Pieejami retas grāmatas, lietotas grāmatas un lietotas grāmatas nosaukums "eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (German Edition)" no Tuletz, Holger ir pilnīgi uzskaitīti.

mutter buch maria sassin